Logo:Logo Kopf Feuerwehr
  • Schrift:  clear  clear
 Einsatz > Ausbildung >

Aus- und Fortbildung

Im öffentlichen wie auch im privaten Leben treten die verschiedensten Gefahrensituationen auf. Der technische Fortschritt, die sich verändernde Lebensart aber auch kriminelle und terroristische Handlungen stellen immer wieder neue Risiken dar. Die Beherrschung der alltäglichen und außergewöhnlichen Gefahrenlagen bedarf einer entsprechenden Aus- und Fortbildung. Insofern prägt das Feuerwehrleben ein beständiges Lernen. Denn wirkungsvolle Gefahrenabwehr erfordert qualifiziertes Personal. Qualifiziert bedeutet hier fachliche Kompetenz, körperliche und psychische Belastbarkeit. Die Ausbildung zum Feuerwehrmann oder zur Feuerwehrfrau unterscheidet sich in der Laufbahngliederung:

Die Planung und Durchführung der Ausbildung zur Feuerwehrfrau und zum Feuerwehrmann obliegt dem Team der Ausbildungsabteilung. Nach der abgeschlossenen Ausbildung sorgt das Ausbilderteam für den Erhalt der erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten, unter Berücksichtigung des technischen und wissenschaftlichen Fortschrittes. Zugleich bestehen für die Feuerwehrleute durch die Teilnahme an Sonderlehrgängen die Möglichkeiten der feuerwehrtechnischen Weiterbildung.

Sachgebietsleiter "Aus- und Fortbildung"

Ansprechpartner: Thomas Tonini
Telefon: 0561 / 7884-240
Telefax: 0561 / 7884-239
E-Mail: feuerwehr@kassel.de
Büro: Feuerwache 2
Anschrift: Heinrich-Schütz-Allee 60
34134 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Veröffentlicht am:   30. 09. 2016