Logo:Logo Kopf Feuerwehr
  • Schrift:  clear  clear
 Prävention > Umweltschutz >

Umwelt- und Selbstschutz

Das Baugenehmigungsverfahren ist auch für Anlagen und Einrichtungen, von denen eine besondere Gefahr für die Umwelt ausgeht, erforderlich.

Gemeint sind hier Anlagen und Einrichtungen, die im Zusammenhang mit Gefahren durch

  • atomare,
  • biologische,
  • chemische


Stoffe zu sehen sind. Diesbezüglich arbeitet die Feuerwehr Kassel im Baugenehmigungsverfahren nach

  • Bundesimmissionsschutzgesetz
  • Störfallverordnung
  • Strahlenschutzverordnung
  • Gentechnikgesetz
  • Biostoffverordnung


mit und berät die Betriebe bei der Gefahrenabwehrplanung.

Sachgebietsleiter "Umwelt- und Selbstschutz"

Ansprechpartner: Uwe Kößler
Telefon: 0561 / 7884-515
Telefax: 0561 / 7884-545
E-Mail: uwe.koessler@kassel.de
Büro: Feuerwache 1
Anschrift: Wolfhager Straße 25
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan

Da die Kollegen aus den verschiedenen Sachgebieten neben ihrer Bürotätigkeit auch regelmäßig Einsatzdienst versehen, kann es vorkommen, dass diese nicht gleich erreichbar sind. Gerne können Sie uns daher auch per Email kontaktieren und dort Ihr Anliegen schildern oder um Rückruf bitten. Die entsprechenden Email-Adressen finden Sie in den Kontaktinformationen der einzelnen Sachgebiete.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Veröffentlicht am:   27. 12. 2016