Logo:Logo Kopf Feuerwehr
  • Schrift:  clear  clear
 Technik > Ausrüstung >

Gerätelager

In dieser Werkstatt werden die Geräte der Feuerwehr Kassel gewartet, geprüft und instandgesetzt. Zudem erfolgen dort die zentrale Verwaltung aller Gerätschaften und die Lagerung der Ersatzgeräte.
Speziell ausgebildete Gerätewarte aller drei Wachabteilungen übernehmen die Arbeiten in dem Gerätelager. Die Hauptaufgabe der Gerätewarte liegt darin, alle Geräte der Berufsfeuerwehr Kassel sowie aller
Freiwilligen Feuerwehren in Kassel zu prüfen.
Art, Zeitpunkt und Umfang der Prüfungen ergeben sich aus den "Prüfungsgrundsätzen für Ausrüstung und Geräte der Feuerwehr"
gemäß GUV-G 9102. Nach der durchgeführten Prüfung tragen die Beamten die Messergebnisse in ein spezielles Programm ein. In diesem Programm werden alle Geräte der Kasseler Feuerwehr zentral verwaltet.
Ein weiteres Aufgabengebiet unserer Mitarbeiter ist das Instandsetzen von defekten Gerätschaften. Diese Reparaturen erfolgen gestützt auf die Herstellerhinweise und geltenden Rechtsnormen.
Gemeinsam mit der zuständigen Abteilung Technik werden auch neue Technologien für die Feuerwehr getestet. Die neu angeschafften Geräte werden dann in das Verwaltungsprogramm aufgenommen und den zuvor beschriebenen Prüfungen unterzogen.

Bilder aus der Gerätekammer der Feuerwehr Kassel Bilder aus der Gerätekammer der Feuerwehr Kassel Bilder aus der Gerätekammer der Feuerwehr Kassel Bilder aus der Gerätekammer der Feuerwehr Kassel