Logo:Logo Kopf Feuerwehr

Materialpflege

Die Berufsfeuerwehr Kassel verfügt über eine Materialpfege in der in erster Linie Schutzkleidung und Schlauchmaterial gereinigt, geprüft und verwaltet wird. Sie wird aus Einsatzbeamten aller drei Wachabteilungen besetzt.

In zwei Industriewaschmaschinen und einem Großtrockner wird die Feuerschutzkleidung der Berufsfeuerwehr und aller Freiwilligen Feuerwehren in Kassel, sowie die Rettungsdienstbekleidung der Berufsfeuerwehr gereinigt, desinfiziert und imprägniert. Auch Feuerwehren benachbarter Gemeinden und Städte aus verschiedenen Landkreisen lassen hier ihre Schutzkleidung pflegen. Die Beamten der Materialpflege verfügen außerdem über eine Schlauchwaschmaschine und einer Trocknungsanlage der Fa. Hafenrichter, hier werden alle Druckschläuche der Stadt Kassel nach gebrauch gereinigt, geprüft und getrocknet. Die moderne SPS gesteuerte Maschine erlaubt ein schnelles und personalsparendes arbeiten. Die Arbeitsschritte an allen Ausrüstungsgegenständen werden über Barcode in einem Computerprogramm gespeichert und bleiben somit nachvollziehbar

Bilder aus der Materialpflege der Feuerwehr Kassel Bilder aus der Materialpflege der Feuerwehr Kassel Bilder aus der Materialpflege der Feuerwehr Kassel Bilder aus der Materialpflege der Feuerwehr Kassel Bilder aus der Materialpflege der Feuerwehr Kassel
Veröffentlicht am:   01. 06. 2016