Logo:Logo Kopf Feuerwehr

Jugendfeuerwehr – Eine clevere Alternative

Jugendfeuerwehr; © Feuerwehr Kassel

Ein weiterer wichtiger Bestandteil in der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren ist die Jugendarbeit. So bestehen in allen sieben Stadtteilfeuerwehren Jugendfeuerwehren, welche wiederum die
Stadt Jugendfeuerwehr Kassel
,
bilden. Derzeit sind über 130 Kinder und Jugendliche, davon über 29 Mädchen in den Jugendfeuerwehren Mitglied. Mitglied der Jugendfeuerwehr können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren werden. Auf das jeweilige Alter abgestimmt werden den Kindern und Jugendlichen die technischen Fertigkeiten beigebracht. Das Gelernte wird in speziellen Einsatzübungen und Jugendfeuerwehrwettbewerben praktisch umgesetzt. Die individuelle Leistungsfähigkeit der Mitglieder wird dabei selbstverständlich berücksichtigt. Ein weiterer Bestandteil der Jugendarbeit in der Feuerwehr ist die Allgemeine Jugendarbeit. Hierzu zählen sportliche Aktivitäten, Basteln und Werken, Fahrten, Wanderungen, internationale Jugendbegegnungen und Ferienfreizeiten. Rundum alles was ein moderner Jugendverband bieten sollte um attraktiv zu sein. Mit Vollendung des 17. Lebensjahres können die Mitglieder der Jugendfeuerwehr nahtlos in die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr übertreten.

Stadt - Jugendfeuerwehrwart

Ansprechpartner: Matthias Jacob
Telefon: 0176 / 23 24 77 60
E-Mail: jugendfeuerwehr@kasseler-feuerwehr.de
Büro: Feuerwache 1
Anschrift: Wolfhager Straße 25
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan