Logo:Logo Kopf Feuerwehr
  • Schrift:  clear  clear
 Rettungsdienst > Organisation Rettungsdienst >

Organisation Rettungsdienst und Leistungserbringung

Jeder Beamte der Berufsfeuerwehr Kassel wird zum Rettungssanitäter und nachfolgend zum Rettungsassistenten ausgebildet. Durch den multifunktionalen Einsatz können Einsatzspitzen in allen Bereichen des Rettungsdienstes sowie des Brandschutzes und der Technischen Hilfeleistung ohne Verzögerung abgedeckt werden. Darüber hinaus beschäftigt die Feuerwehr insgesamt 17 Rettungsdienstangestellte.

Die Feuerwehr besetzt für die Notfallversorgung der Bevölkerung vier Rettungwagen, von denen drei im 24-Stunden-Dienst und einer im Tagdienst zur Verfügung stehen. Zusätzlich besetzt die Feuerwehr Kassel zwei Notarzeinsatzfahrzeuge, welche ebenfalls auf den beiden Feuer- und Rettungswachen stationiert sind.

Der Rettungsdienst im Rettungsdienstbereich Kassel verfügt insgesamt über 39 Rettungswagen, 6 Reservefahrzeuge, 5 Notarzt-Einsatzfahrzeuge und ein Sonder-Rettungswagen. Für Spezialeinsätze stehen darüber hinaus ein Baby-Notarztwagen und ein Intensivtransportwagen zur Verfügung.

Im Sachgebiet "Organisation Rettungsdienst und Leistungserbringung" werden folgende Aufgaben wahrgenommen:

  • Standortplanung
  • Vorhalteplanung
  • AAO Rettungsdienst für die Leitstelle Kassel
  • Sanitätsmaterial- u. Medikamentenbeschaffung
  • Beschaffung / Unterhaltung von Rettungsdienstfahrzeugen und medizinischen Geräten
  • Rettungsdienstliche Aus- und Fortbildung
  • Prüfung und Vorbereitung der Abrechnung von Rettungsdiensteinsätzen
  • Prüfungen und Vorbereitung der Abrechnung von Sondereinsätzen
  • Planung gemeinsamer Beschaffungsaktionen im Rettungsdienstbereich Kassel

 

Sachgebietsleiter "Organisation Rettungsdienst und Leistungserbringung"

Ansprechpartner: Tim Wagner
Telefon: 0561 / 7884-151
Telefax: 0561 / 7884-114
E-Mail: tim.wagner@kassel.de
Büro: Feuerwache 1
Anschrift: Wolfhager Straße 25
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Veröffentlicht am:   12. 01. 2017