Logo:Logo Kopf Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Kassel
Harleshausen


Gründung und Geschichte

Die erste Erwähnung der Feuerwehr Harleshausen kann man einem  Kassenbuch aus dem Jahr 1911 entnehmen. Die Freiwillige Feuerwehr Kassel - Harleshausen entstand im Mai 1922 aus einer Pflichtfeuerwehr. Die Feuerwehr befindet sich heute im alten Schulgebäude von Harleshausen. 1919 wurde an das Schulgebäude eine Feuerwehrremise angebaut, von den Harleshäusern Feuerwehrleuten wegen des feuchten Klimas nur als "Schimmelbunker" bezeichnet. Von Zeitzeugen ist bekannt, dass sich in diesem Gebäude bis zu der Eingemeindung Harleshausens in die Stadt Kassel 1936 im Parterre die Gemeindezelle (Arrestzelle) befand.
Mitte der 80er Jahre lagen Planungen vor, die Gebäude der alten Schule in der Karlshafener Straße und das rote Schulgebäude abzureißen. An deren Stelle sollte ein Mehrzweckgebäude für  Polizei, Feuerwehr und Bezirksstelle errichtet werden. Im September 1977 wurde der Entschluss gefasst, dass die alten Schulgebäude erhalten bleiben. Die Schule stellte der Feuerwehr einen Raum für Unterrichtszwecke zur Verfügung. 1980 / 1981 wurde der "Schimmelbunker" abgerissen und mit dem Anbau einer Fahrzeughalle mit drei Einstellboxen für die Feuerwehr begonnen. Am 13. April 1984 konnte die Freiwillige Feuerwehr Harleshausen das ganze Gebäude mit einem feierlichen Akt übernehmen.  Ein Raum im Erdgeschoss, den bis zuletzt die Harleshäuser Schule als Werkraum nutzte, konnte an die Feuerwehr abgegeben werden. In den Jahren 2004 / 2005 erfolgte mit großer Unterstützung der Feuerwehrkameraden eine Renovierung  von Grund auf.


Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr wurde im Jahr 1974 gegründet. Sie übernimmt eine wichtige Aufgabe in der Jugendarbeit der Feuerwehr sowie des Ortsteiles. Neben der Möglichkeit die Arbeit der Feuerwehr kennenzulernen, bietet die Jugendfeuerwehr auch viele Freizeitaktivitäten wie Fußballturniere und Zeltlager an. Zudem nimmt die Jugendfeuerwehr regelmäßig an Jugendfeuerwehrwettkämpfen teil. Mitmachen können alle Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren. Jeden Montag von 17:30 bis 20:00 Uhr ist Ausbildungsdienst im Feuerwehrhaus Harleshausen.


Tätigkeitsschwerpunkte

Der heutige Tätigkeitsschwerpunkt der Freiwilligen Feuerwehr Harlshausen bezieht sich auf die Brandbekämpfung und die technische Hilfeleistung in der Gefahrenabwehr. Im Rahmen des vorbeugenden Brandschutzes werden Brandsicherheitswachen in der Stadthalle Kassel durchgeführt.


Einsatztechnik

1 Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 (Florian Kassel 4/43)
1 Löschgruppenfahrzeug LF 16-TS (Florian Kassel 4/45)
1 Gerätewagen 1 (Florian Kassel 4/59)
1 Mannschaftstransportfahrzeug (Florian Kassel 4/19)


Kontakt zur Freiwilligen Feuerwehr Kassel - Harleshausen

Telefon: 0561 66602
Telefax: 0561 66092
E-Mail: Feuerwehr.Harleshausen@kassel.de
Anschrift: Am Schulhof 5
34128 Kassel
Internet: www.feuerwehr-harleshausen.de
Ansprechpartner: Wehrführer Jörg Brüssler
Telefon: 0561 66602
Dienstag 19:00 Uhr
E-Mail: Wehrfuehrer@feuerwehr-harleshausen.de
Ansprechpartner: Jugendfeuerwehrwart Marvin Roß
Telefon: 0561 66602
Montag 17:30 Uhr - 20:00 Uhr
E-Mail: Jugendwart@feuerwehr-harleshausen.de
Veröffentlicht am:   21. 09. 2015