Logo:Logo Kopf Feuerwehr
 Aktuelles > Einsatzberichte 2014 >

18.03.2015 - Gebäudebrand schnell unter Kontrolle

Um 14:43 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Leitstelle Kassel ein. Passanten meldeten eine starke Rauchentwicklung aus einem leerstehenden Gebäude in der Holländischen Straße.

Bei Ankunft der Feuerwehr drang dichter Brandrauch aus dem Erdgeschoss des Hauses. Mehre Einsatzkräfte drangen unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in das Gebäude ein und konnten das Feuer schnell löschen. Ein Übergreifen auf die anderen Stockwerke konnte verhindert werden. Glücklicherweise befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Bewohner mehr in dem Gebäude.
Vorsorglich wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und die Wohnungen des Nachbargebäudes kontrolliert. Abschließend wurde das Gebäude entraucht.

Die Holländische Straße war während der Rettungsmaßnahmen in beide Richtungen voll gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.