Logo:Logo Kopf Feuerwehr
 Aktuelles > Einsatzberichte 2015 >

16.04.2015 - Gartenlaubenbrand

In der Nacht zum Donnerstag brannten gegen 1:28 Uhr in der Kleingartenanlage an der Wolfhagerstraße in Rothenditmold zwei aneinander gebaute Gartenlauben. Zur Einsatzstelle rückten die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Harleshausen mit insgesamt 4 Fahrzeugen aus.
Bei Ankunft der Feuerwehr Kassel standen beide Lauben in Vollbrand und es drohte eine Ausbreitung durch Wärmestrahlung und Funkenflug auf weitere Gartenlauben im unmittelbaren Nachbarschaftsbereich. Die Kräfte der Feuerwehr gingen unter Atemschutz mit zwei C-Strahlrohren zur Brandbekämpfung vor. Das Feuer konnte zügig von den 20 eingesetzten Einsatzkräften unter Kontrolle gebracht und letztlich nach gut einer halben Stunde gelöscht werden. Menschen kamen nicht zu Schaden, jedoch wurden die beiden Lauben durch den Brand vollständig zerstört.

Die Feuerwehr war mit Nachlösch- und Aufräumarbeiten noch bis ca. 3:00 Uhr beschäftigt. Zur Bestimmung der Brandursache wurden von der Polizei Ermittlungen eingeleitet.

  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
Veröffentlicht am:   12. 05. 2015