Logo:Logo Kopf Feuerwehr
 Aktuelles > Einsatzberichte 2015 >

12.05.2015 - Lkw-Brand auf der BAB 7

Der Anhänger eines Gliederzuges geriet am Dienstag gegen 14:13 Uhr auf die BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Kassel Nord und Lutterberg, Höhe Parkplatz Staufenberg, in Brand. Gerade noch rechtzeitig konnte der Lkw-Fahrer auf den Parkplatz Staufenberg ausweichen und dort den Anhänger vom Gliederzug sowie einen Gabelstapler vom Heck des Anhängers trennen. Die Leitstelle Kassel alarmierte daraufhin den Löschzug der Feuerwache 1 mit dem Stichwort "Lkw-Brand auf der BAB 7".  Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der hintere Teil des Anhängers. Ein Trupp unter Atemschutz löschte den Brand innerhalb weniger Minuten. Anschließend kontrollierte die Feuerwehr mittels Wärmebildkamera den Anhänger auf weitere Glutnester.

Durch die schnelle Reaktion des Lkw-Fahrers konnte der Schaden auf den Anhänger und die aus Fertigbetonteilen bestehende Ladung begrenzt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 30.000 €.

  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
Veröffentlicht am:   12. 05. 2015