Logo:Logo Kopf Feuerwehr
 Aktuelles > Einsatzberichte 2015 >

26.05.2015 - Brand im Heizungskeller einer Spedition

Zu einem gemeldeten Industriebrand in der Leipziger Straße rückten um 16:22 Uhr der Löschzug der Feuerwache 1 und die Freiwillige Feuerwehr Forstfeld aus. Nach ersten Informationen brannte es im Heizungskeller einer Speditionsfirma. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Treppenraum des Bürogebäudes bereits verraucht. Ein Trupp rüstete sich mit Atemschutz aus und drang in den Keller vor. Mit Hilfe eines C-Strahlrohres konnte der Brand im Heizungskeller gelöscht werden. Zur Belüftung des Treppenraumes und Flurbereiches setzte die Feuerwehr anschließend einen Überdrucklüfter ein.

Wie sich herausstellte brannte die Steuerungseinheit der Öl-Zentralheizung. Nach einer Stunde war der Einsatz für die 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Kassel beendet. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 20.000,- €.     

  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
Veröffentlicht am:   27. 05. 2015