Logo:Logo Kopf Feuerwehr
 Aktuelles > Einsatzberichte 2015 >

27.07.2015 - Person unter Straßenbahn eingeklemmt

Gegen 11.55 Uhr kam es auf der Holländischen Straße, Höhe Hegelsbergstraße, zu einem Straßenbahnunfall. Beim Überqueren der Straße war ein 56-jähriger Mann von einer herannahenden Tram erfasst und unter dieser eingeklemmt worden. Die Leitstelle der Feuerwehr Kassel alarmierte den Rüstzug der Berufsfeuerwehr Kassel zur Unfallstelle. Um die Person zu befreien, hoben die Einsatzkräfte zusammen mit Mitarbeitern der KVG die Straßenbahn mittels Zahnstangenwinden an. Trotz aller Rettungsmaßnahmen konnte der Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein Notfallseelsorger kümmerte sich nach dem Einsatz um den Straßenbahnfahrer.

Während des Einsatzes war die Holländische Straße voll gesperrt. Die insgesamt 20 Rettungskräfte konnten nach einer Stunde Einsatzstelle wieder verlassen.

Veröffentlicht am:   25. 08. 2015