Logo:Logo Kopf Feuerwehr
 Aktuelles > Einsatzberichte 2016 >

28.01.2016 - Gasbetriebener PKW brennt auf der Wolfhager Straße

Durch einen PKW-Brand wurde eine Person in der Wolfhager Str. in Kassel verletzt. In der Wolfhager Str. kam es am Donnerstag Morgen zu einem PKW-Brand mit einem gasbetriebenen Fahrzeug. Die Wolfhager Str. war für die Dauer der Löschmaßnahmen voll gesperrt. Der Fahrer des PKW konnte sich noch aus dem brennenden PKW retten, bevor das Sicherheitsventil des Gastanks schlimmeres verhinderte. Durch eine mehrere Meter lange Stichflamme flogen brennende Teile über die Wolfhager Straße. Die Feuerwehr Kassel verhinderte zunächst eine Ausbreitung des Brandes auf die angrenzenden Büsche. Im weiteren Verlauf wurde der Gastank gekühlt, so dass das Gas kontrolliert verbrennen konnte. Nach dem der Gastank leer war, konnte der PKW mit einem Strahlrohr gelöscht werden.
Eine Ausbreitung von Öl und Löschwasser in den angrenzenden Wassergraben wurde von der Feuerwehr durch ausbringen einer Ölsperre verhindert. Die verletzte Person wurde mit dem Rettungsdienst der Feuerwehr Kassel in ein Krankenhaus gebracht.

Veröffentlicht am:   20. 06. 2016