Logo:Logo Kopf Feuerwehr
 Aktuelles > Einsatzberichte 2016 >

19.10.2016 – Unfall mit Lkw auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Nord

Gegen 01:00 Uhr meldete die Autobahnpolizei, dass sich auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Kassel Nord und Hann. Münden/Lutterberg ein Verkehrsunfall mit einem Lkw ereignet hat. Aufgrund der eingehenden Informationen alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr den Rüstzug der Feuerwache 1 sowie zwei Rettungswagen und einen Notarzt.

Kurz vor dem Parkplatz Staufenberg war ein Lkw bei einem Alleinunfall von der Fahrbahn abgekommen und kam im Bereich einer tiefergelegenen Autobahnunterführung zum Stehen. Der Fahrer des Lkw wurde dabei glücklicherweise nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Aufgrund der Verletzungen musste die Feuerwehr den Fahrer jedoch möglichst schonend aus dem Fahrzeug retten, was durch die schlechten Zuwegungen zur Einsatzstelle erschwert wurde. Parallel dazu leuchtete die Feuerwehr die Einsatzstelle aus. Weiterhin wurde durch die Einsatzkräfte Dieselkraftstoff, der aus dem beschädigten Tanks austrat, aufgefangen und gebunden. 

  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
Veröffentlicht am:   05. 11. 2016