Logo:Logo Kopf Feuerwehr
 Aktuelles > Einsatzberichte 2017 >

04.06.2017 - Containerbrand auf Recyclinghof

Gegen 5:30 Uhr rückte die Berufsfeuerwehr Kassel mit zwei Löschfahrzeugen, einem Einsatzleitwagen, einem Tanklöschfahrzeug und einer Drehleiter zu einem gemeldeten Brand auf einem Recyclinghof in Kassel aus. Unterstützt wurden die Kräfte der Berufsfeuerwehr durch ein Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Kassel. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar.
Beim Eintreffen stand ein gefüllter Container auf dem Recyclinghof in Vollbrand. Da das Grundstück verschlossen war und sich auf dem Gelände mehrere freilaufende Hunde befanden, ließ der Einsatzleiter Sebastian Opper ein Strahlrohr über eine Steckleiter von der Straße aus vornehmen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung auf benachbarte Container verhindert und der Brand schnelle unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwehr setzte zur Brandbekämpfung neben Wasser auch Löschschaum ein.

  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
Veröffentlicht am:   24. 06. 2017