Logo:Logo Kopf Feuerwehr

05.05.2018 - Person bei Alleinunfall schwer verletzt

Gegen 16:45 Uhr kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache ein PKW mit einem am Straßenrand abgestellten Transporter. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der abgestellte Transporter quer zur Straße versetzt und kam vor einem Gebäude zum Stehen. Der PKW wurde schwer beschädigt.

Der Fahrer des PKW verletzte sich dabei schwer und musste durch den Rettungsdienst, mit Unterstützung der Feuerwehr,   sofort aus dem Fahrzeug gerettet werden. Glücklicherweise war die verletzte Person entgegen der Notrufauskunft nicht eingeklemmt. Der Verunfallte wurde unter Begleitung des Notarztes in ein Krankenhaus verbracht.

Wegen des Einsatzes musste die Mombachstraße vorübergehend in beide Richtungen gesperrt werden.

Zur Unfallursache ermittelt die Polizei. Zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.

  • Das Bild zeigt die Einsatzstelle.Das Bild zeigt die Einsatzstelle.
Veröffentlicht am:   10. 05. 2018